Benzema ärgert Atlético | Liverpool im „Todeskampf“

Karim Benzema zeigt im Stadtderby, welchen Wert er für Real hat. In Frankreich gibt es eine faustdicke Pokalüberraschung und für den FC Liverpool wird die Luft im Kampf um Europapokalplätze dünner. FT wirft einen Blick in die internationalen Gazetten.

Presseschau vom 8.3.
Presseschau vom 8.3. ©Maxppp

Retter Benzema

Kurz vor Ende des Derbi madrileño sah alles nach einem Sieg für Atlético Madrid aus. Doch einer hatte etwas dagegen: Karim Benzema. Die französische Lebensversicherung von Real Madrid erzielte in der 88. Minute den Ausgleichstreffer. „Benzema gibt Madrid Rückendeckung“, schreibt die ‚as‘. Zuletzt hatte Benzema verletzungsbedingt gefehlt. Seinen Ausfall konnten die Königlichen nicht kompensieren. Zum wichtigen Derby war er wieder einsatzbereit und unterstrich seinen Stellenwert im Team. Laut ‚El País‘ hat Atléti den Stadtrivalen mit dem späten Gegentreffer „am Leben gelassen“. Auch die ‚Marca‘ sieht das Titelrennen wieder offen: „La Liga geht weiter.“ Die Colchoneros haben einen Big Point liegenlassen und Benzema hat sich mal wieder als Retter ausgezeichnet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Marseille wie „Amateure“

Olympique Marseille kommt nicht zur Ruhe. Der krisengeplagte Klub aus der Hafenstadt musste sich im Coupe de France dem unterklassigen Gegner Le Canet-en-Rousillon geschlagen geben. Mit 1:2 verlor der haushohe Favorit gegen den Verein aus der National 2. Die französischen Medien lassen kein gutes Haar an Olympique. „Ein beschämendes Ausscheiden“ nennt ‚La Provence‘ das Debakel. Für das eigentliche Profiteam hat ‚L’Équipe‘ nur ein Wort übrig: „Amateure.“ Im Artikel von ‚Le Parisien‘ dominieren aussagekräftige Schlagworte wie „Demütigung“ und „Schande“. Für Jorge Sampaoli, der ab Dienstag in Marseille übernimmt, steht eine Menge Arbeit an.

Jürgen Klopps „Todeskampf“

Der FC Liverpool steckt weiter in der Krise. In einem schwachen Spiel musste sich die Truppe von Jürgen Klopp dem FC Fulham mit 0:1 geschlagen geben. Etwas martialisch sieht der ‚Daily Star‘ die Situation nach der sechsten Niederlage in Folge in Anfield. Jürgen Klopp befinde sich mit seiner Mannschaft in einem „Todeskampf“. Weniger heftig, aber durchaus kritisch schreibt der ‚Daily Express‘ über die „traurige Bilanz“ der Reds. Für Liverpool wird es nun darum gehen, sich für die Europa League zu qualifizieren, denn ein Champions League-Rang ist aufgrund der Leistungen und Ergebnisse in weite Ferne gerückt.

Weitere Infos

Kommentare