Otto erneut nach Heidenheim

Das Gastspiel von David Otto beim 1. FC Heidenheim läuft mit einer kurzen Unterbrechung weiter. Wie der Drittplatzierte der vergangenen Zweitliga-Saison vermeldet, einigte man sich mit der TSG Hoffenheim auf eine weitere einjährige Leihe des 21-jährigen Mittelstürmers. Gleichzeitig verlängerte er seinen Vertrag im Kraichgau um zwei Jahre bis 2023.

Unter der Anzeige geht's weiter

„In der trainingsfreien Zeit und in Gesprächen mit den Verantwortlichen der TSG ist bei mir der Entschluss gereift, dass es für meine fußballerische Entwicklung im Moment der logische Schritt ist, die Leihe beim FCH fortzusetzen“, erläutert Otto den Schritt zurück nach Heidenheim. In der vergangenen Saison kam er zu 29 Pflichtspielen für die Schwaben, erzielte ein Tor und gab sechs Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare