Eintracht: Götze sieht „super Gesamtpaket“

Mario Götze bei seiner Präsentation bei der Eintracht
Mario Götze bei seiner Präsentation bei der Eintracht ©Maxppp

Mario Götze (30) hat sich zu den Gründen seines Transfers zu Eintracht Frankfurt geäußert. „Bei dem Wechsel“, erläuterte der von der PSV Eindhoven verpflichtete Offensivmann bei seiner Vorstellung, „haben viele Faktoren eine Rolle gespielt: Der Verein, die emotionalen Fans, der Deutsche Bank Park, die Bundesliga. Außerdem die Gespräche mit den Verantwortlichen Markus Krösche und Oliver Glasner. Es ist ein super Gesamtpaket.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach sportlich schwierigen Jahren bei Bayern München und Borussia Dortmund zeigt sich der Götze von heute geerdet. Er will nicht der Star sein, sondern einfach seiner Mannschaft helfen: „Sportlich ist es für mich das Wichtigste, gesund zu sein, zu spielen und zu 100 Prozent meine Leistungen zu bringen. Ich möchte auch ein Vorbild für die jungen Spieler sein, mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Weitere Infos

Kommentare