United beobachtet Olise

Michael Olise (r.) im Zweikampf mit Jorginho (l.)
Michael Olise (r.) im Zweikampf mit Jorginho (l.) ©Maxppp

Manchester United beobachtet Michael Olise von Ligakonkurrent Crystal Palace. Wie die ‚Manchester Evening News‘ berichten, erfüllt Olise mehrere Kriterien, nach denen die Red Devils suchen: Er ist jung, vielseitig und hat sehr großes Potenzial. Auch dem FC Bayern wurde bereits Interesse am 20-Jährigen nachgesagt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vergangenen Sommer wechselte der Mittelfeldspieler, der auf der rechten Außenbahn beheimatet ist, für 9,3 Millionen Euro vom FC Reading zu Crystal Palace, nachdem er in seinem ersten Profijahr sieben Tore und zwölf Vorlagen abgeliefert hatte. In dieser Saison ist Olise mit zwölf Torbeteiligungen in 26 Partien einer der Leistungsträger bei den Eagles. Sein Vertrag gilt noch bis 2026.

Weitere Infos

Kommentare