Torunarighas Pläne mit der Hertha

Jordan Torunarigha sieht seine Zukunft bei Hertha BSC. Das Berliner Eigengewächs kündigt im ‚kicker‘ an: „Bei Hertha wurde ich groß. Ich will den Weg des Klubs noch einige Jahre mitgehen und irgendwann wieder europäisch spielen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

In der kommenden Saison will sich der 21-jährige Innenverteidiger in der Elf von Neu-Trainer Ante Covic einen festen Platz erkämpfen: „Das wird ein ganz wichtiges Jahr für mich. Ich will mehr als 14 oder 15 Spiele machen. Ich will endlich mal eine Saison ohne Verletzungen auskommen und Stammspieler werden.“

Weitere Infos

Kommentare