Medien: Draxler vor Verlängerung bei PSG

Nach langem Poker scheint die Zukunft von Julian Draxler geklärt. Der deutsche Nationalspieler steht laut Medienberichten vor der Vertragsverlängerung in Paris.

Julian Draxler im Einsatz für PSG
Julian Draxler im Einsatz für PSG ©Maxppp

Julian Draxler wird seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt bei Paris St. Germain verlängern. Das vermeldet die französische ‚L’Équipe‘ am Sonntagabend. PSG habe sich mit Draxler auf einen neuen Vertrag bis 2024 geeinigt, der eine Reduzierung seines bisherigen Jahresgehalts von sieben Millionen Euro vorsehe.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Verbleib in Paris war nicht Draxlers einzige Option, Interesse soll es unter anderem in der Premier League und der Serie A gegeben haben. Nach FT-Informationen wandte sich das Management des 27-Jährigen auch an den FC Bayern. Die ‚L’Équipe‘ berichtet nun, dass die Münchner gar ein höheres Gehalt boten als PSG.

Für den Tabellenzweiten der Ligue 1 kam Draxler in dieser Saison in 31 Pflichtspielen (vier Tore, sieben Assists) zum Einsatz. Seit Anfang 2017 verdient der Weltmeister sein Geld in Frankreich. 36 Millionen Euro Ablöse hatte PSG damals an den VfL Wolfsburg gezahlt.

Weitere Infos

Kommentare