Özil feiert gelungenes Fener-Debüt

Mesut Özil bei seiner Vorstellung in Istanbul
Mesut Özil bei seiner Vorstellung in Istanbul ©Maxppp

Mesut Özil hat seinen ersten Einsatz für Fenerbahce erfolgreich bestritten. Am Dienstagnachmittag gewannen die Istanbuler ihre Süper Lig-Partie bei Hatayspor mit 2:1. Özil wurde in der 76. Minute eingewechselt und leitete in der 88. Minute das 2:0 durch Jean-Claude Billong (Eigentor) ein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für den 32-jährigen Weltmeister von 2014 war es der erste Pflichtspieleinsatz seit März 2020, damals für den FC Arsenal. Am 25. Januar wechselte der offensive Mittelfeldspieler schließlich von den Gunners zu Fener, wo er einen Vertrag bis 2024 unterschrieb.

Weitere Infos

Kommentare