Leeds mit Interesse an N'Koulou

Nicolas N'Koulou (r.) im Einsatz für den FC Turin
Nicolas N'Koulou (r.) im Einsatz für den FC Turin ©Maxppp

Bei Leeds United könnte es im Sommer eine Wiedervereinigung von Nicolas N’Koulou und Marcelo Bielsa geben. Laut ‚Calciomercato.com‘ will der argentinische Trainer den Innenverteidiger vom FC Turin zur nächsten Saison verpflichten. Da der Vertrag des 30-Jährigen zum Saisonende ausläuft, kann Leeds ihn ablösefrei in die Premier League holen. Der erfahrene Abwehrspieler spielte bereits 2014 unter Bielsa bei Olympique Marseille.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der laufenden Spielzeit kassierte Leeds United bereits 43 Gegentore. Ein erfahrener Defensivspezialist wie N’Koulou könnte Bielsa bei der Lösung dieses Problems eine Hilfe sein. Mit Robin Koch würde der Kameruner auf einen deutschen Nationalspieler treffen, der mit ihm um einen Platz in der Verteidigung der Lilywhites konkurriert.

Weitere Infos

Kommentare