Frankfurt verlängert mit Hasebe

Makoto Hasebe bleibt Eintracht Frankfurt noch ein weiteres Jahr erhalten. Der Japaner hat seinen Vertrag verlängert.

Makoto Hasebe mit Trainer Adi Hütter
Makoto Hasebe mit Trainer Adi Hütter ©Maxppp

Die Ehe von Makoto Hasebe und Eintracht Frankfurt geht ins siebte Jahr. Wie die Hessen mitteilen, hat der japanische Defensivallrounder seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2021 verlängert. 2014 war Hasebe vom 1. FC Nürnberg gekommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Makoto hat eine außergewöhnliche Karriere hingelegt. Dass er mit 36 Jahren noch immer ein wichtiger Pfeiler unserer Mannschaft ist, hat er seiner großartigen Disziplin und seiner höchstprofessionellen Einstellung zu verdanken“, sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Weitere Infos

Kommentare