Koeman: „Trainer ist der Schuldige“

Ronald Koeman steht beim FC Barcelona unter Druck.
Ronald Koeman steht beim FC Barcelona unter Druck. ©Maxppp

Ronald Koeman ist sich der Verantwortung des Trainerjobs beim FC Barcelona bewusst. Auf der heutigen Pressekonferenz sagte der niederländische Coach: „Ich weiß, dass man als Barça-Trainer eine Menge Druck hat. Wenn man nicht gewinnt, sondern verliert, ist der Trainer der Schuldige. Ich weiß, wie es läuft.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch blickt Koeman positiv auf die Zukunft: „Ich arbeite seit vielen Jahren im Fußball-Geschäft. Ich gebe immer mein Bestes und denke nie, dass wir verlieren, sondern immer, dass wir gewinnen werden.“ Der 57-Jährige war nach dem 1:4-Debakel gegen Paris St. Germain im Achtelfinalhinspiel der Champions League zuletzt wiederholt in die Kritik geraten.

Weitere Infos

Kommentare