Medien: Süle verlässt Bayern

Unter Julian Nagelsmann fand Niklas Süle beim FC Bayern zurück zu alter Stärke. Über den Sommer hinaus wird man trotzdem nicht zusammenarbeiten.

Niklas Süles Vertrag läuft im Sommer aus
Niklas Süles Vertrag läuft im Sommer aus ©Maxppp

Niklas Süle bricht seine Zelte beim FC Bayern nach fünf Jahren offenbar ab. Wie die ‚Bild‘ berichtet, wird der deutsche Nationalspieler seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Darüber habe er die Vereinsführung schon vor Wochen in Kenntnis gesetzt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Süle, den der FCB 2017 für 20 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim geholt hatte, wird also keine Ablöse fällig. Der 26-jährige Innenverteidiger hegt schon lange den Traum vom englischen Fußball, doch auch das Interesse des FC Barcelona soll Süle schmeicheln.

Unterdessen schauen sich die Bayern schon nach potenziellen, bestenfalls ebenso ablösefreien Nachfolgern um. Kandidaten: Andreas Christensen (25) und Antonio Rüdiger (28) vom FC Chelsea sowie Matthias Ginter (28) und der gelernte Mittelfeldspieler Denis Zakaria (25) von Borussia Mönchengladbach.

Weitere Infos

Kommentare