Werder-Wintertransfers: Baumann mauert

Frank Baumann (r.) ist Sportchef beim SV Werder
Frank Baumann (r.) ist Sportchef beim SV Werder ©Maxppp

Beim SV Werder Bremen blickt man sehr defensiv auf den nahenden Wintertransfermarkt. Selbst wenn Milot Rashica (24) für einen deutlich zweistelligen Millionenbetrag verkauft würde, seien keine Nachverpflichtungen angedacht. „Stand jetzt bleibt es dabei, dass keine Transfers möglich sind. Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich das verändert. Selbst bei einem Verkauf“, stellt Frank Baumann gegenüber der ‚Bild‘ klar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor allem in der Mittelfeld-Zentrale hätten die Bremer nach dem späten Abgang von Davy Klaassen allerdings noch Bedarf. Aus diesem Grund steht auch eine Leihe des bislang glücklosen Sommerneuzugangs Patrick Erras (25) nicht zur Debatte. „Einen Abgang im Winter würde ich ausschließen“, so Baumann.

Weitere Infos

Kommentare