Jung auf Fürths Radar

Gideon Jung spielte seit 2014 für den HSV
Gideon Jung spielte seit 2014 für den HSV ©Maxppp

Greuther Fürth beschäftigt sich offenbar mit der Verpflichtung von Gideon Jung. Laut ‚Bild‘ wird der 26-Jährige am Sportpark Ronhof als Neuzugang gehandelt. Erst vor wenigen Tagen löste Jung seinen Vertrag beim Hamburger SV auf. Das macht ihn momentan zu einem vereinslosen Spieler, der von Klubs ablösefrei verpflichtet werden darf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Derzeit stehen für die kommende Saison mit Maximilian Bauer (21) und Abdourahmane Barry (21) lediglich zwei gelernte Innenverteidiger im Kader der Kleeblätter. Jung wäre somit ein günstiger Zugang für einen Mannschaftsteil, der ohnehin verstärkt werden muss.

Weitere Infos

Kommentare