Lingard: Topverdiener bei Newcastle?

Jesse Lingard mit Trainingsleibchen
Jesse Lingard mit Trainingsleibchen ©Maxppp

Jesse Lingard von Manchester United könnte bald schon die Schuhe für einen anderen Premier League-Klub schnüren. Wie die ‚Times‘ berichtet, will Newcastle United den Offensivspieler der Red Devils im anstehenden Winter-Transferfenster verpflichten. Darüber hinaus soll der 28-Jährige Topverdiener bei den Magpies werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Raum steht ein Vertrag über viereinhalb Jahre, der mit 117.000 Euro pro Woche dotiert werden soll. Damit würde Lingard Miguel Almirón, den aktuellen Bestverdiener bei Newcastle, an der Spitze der Gehaltsliste ablösen. Im Winter könnte United noch eine Ablösesumme für Lingard generieren, zuletzt stand eine Ablöse von umgerechnet zwölf Millionen Euro im Raum. Der Vertrag des Engländers läuft im Sommer aus, dann wäre er ablösefrei zu haben.

Weitere Infos

Kommentare