Rom denkt an Milik-Verpflichtung

Milik schoss 13 Tore in dieser Saison
Milik schoss 13 Tore in dieser Saison ©Maxppp

Bei der AS Rom denkt man an einen Personalwechsel im Sturm. Laut der ‚Gazzetta dello Sport‘ beschäftigen sich die Giallorossi mit Angreifer Arkadiusz Milik von der SSC Neapel. Dem 26-jährigen Polen droht mit der bevorstehenden Verpflichtung von Victor Osimhen (21, OSC Lille) künftig eine untergeordnete Rolle im Napoli-Sturm. Zudem läuft Miliks Arbeitspapier bereits 2021 aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Rom könnte er Edin Dzeko beerben, dessen Kontrakt im nächsten Jahr ebenfalls endet. Zwar winkt dem 34-jährigen Bosnier wohl ein neuer Vertrag in der ewigen Stadt, doch Inter Mailand hat den erfahrenen Torjäger als Sturm-Ergänzung weiterhin im Visier. Die Roma könnte daher von einer Verlängerung mit Dzeko abrücken und das Geld in Milik investieren. Allerdings befindet sich der Linksfuß angeblich auch auf dem Einkaufszettel von Juventus Turin, Atlético Madrid und Tottenham Hotspur.

Weitere Infos

Kommentare