Hoffenheim holt Salihovic zurück

Sead Salihovic holt nach einem halben Jahr Fußball-Abstinenz noch einmal die Schuhe aus dem Schrank. Wie die TSG Hoffenheim mitteilt, ist der 36-Jährige ab sofort für die Zweitvertretung der Kraichgauer in der Regionalliga spielberechtigt. Hintergrund ist die Kreuzbandverletzung von Kapitän Andreas Ludwig.

Unter der Anzeige geht's weiter

U23-Sportchef Marcus Mann erklärt: „Sejad Salihović soll und kann diese Lücke schließen, allerdings sollte jetzt niemand Wunderdinge von ihm erwarten. Wir müssen ihn behutsam wieder an den Leistungsfußball heranführen, aber mit seiner Erfahrung kann er ein wichtiger Anker für die Jungs sein.“ Salihovic hatte zwischen 2006 und 2015 insgesamt 249 Partien für Hoffenheim bestritten.

Weitere Infos

Kommentare