Sinisterra freigestellt: Leeds & Everton im Rennen

Luis Sinisterra feiert einen Treffer
Luis Sinisterra feiert einen Treffer ©Maxppp

Luis Sinisterra bleibt dem Training von Feyenoord Rotterdam vorerst fern. Wie ‚De Telegraaf‘ berichtet, wurde der Flügelspieler zur Klärung von „persönlichen Angelegenheiten“ freigestellt. Die niederländische Tageszeitung nimmt an, dass ein Wechsel zu Leeds United am wahrscheinlichsten ist. Im Raum steht eine Ablöse von 20 bis 30 Millionen Euro.

Unter der Anzeige geht's weiter

Doch auch der FC Everton macht sich noch Hoffnung auf die Verpflichtung des 23-jährigen Kolumbianers. Zuletzt war Sinisterra zudem bei Bayer Leverkusen als Alternative zu Mykhaylo Mudryk von Shakhtar Donetsk ein Thema.

Weitere Infos

Kommentare