PSG: Fokus auf ablösefreie Spieler

Leonardo et Kylian Mbappé nach dem Champions League Finale
Leonardo et Kylian Mbappé nach dem Champions League Finale ©Maxppp

Sportdirektor Leonardo richtet seinen Blick im kommenden Transferfenster auf Spieler, deren Verträge bei Paris St. Germain zum Ende der aktuellen Saison auslaufen. Wie ‚ESPN‘ berichtet, erachtet der 51-Jährige insbesondere Liverpool-Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum, Lyon-Angreifer Memphis Depay, Bayerns David Alaba und Napoli-Verteidiger Elseid Hysaj als sinnvolle Verstärkungen. Außerdem plane PSG zukünftig mit dem aktuell vom FC Everton ausgeliehenen Moise Kean.

Unter der Anzeige geht's weiter

Superstar Lionel Messi sei ein weiteres Transferziel am Eiffelturm, vorausgesetzt La Pulga möchte den FC Barcelona definitiv verlassen. Oberste Priorität besitzen laut ‚ESPN‘ die anstehenden Vertragsverlängerungen mit Neymar, Kylian Mbappé, Ángel Di María, Juan Bernat und „möglicherweise“ auch Julian Draxler.

Weitere Infos

Kommentare