Heise bleibt beim KSC

Philip Heise bleibt nach dem Ablauf seiner Leihe beim Karlsruher SC. Das geben die Badener bekannt, die den 29-jährigen Linksverteidiger festverpflichten und mit einem Dreijahresvertrag ausstatten. Im vergangenen Sommer kam der Linksfuß von Norwich City. Für den KSC stand Heise in 30 Zweitligapartien auf dem Platz und war an sieben Treffern direkt beteiligt.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich kann es kaum erwarten, endgültig in den KSC einzutauchen und möchte hier viel erreichen. Nach einigen Wechseln in den letzten Jahren will ich endlich in einem Club ankommen. Ich habe schon eine schöne Wohnung in Karlsruhe gefunden und bereite aktuell den Umzug mit meiner Familie vor“, freut sich Heise.

Weitere Infos

Kommentare