Norwich kassiert Korb aus Hoffenheim

Ihlas Bebou (l). im Duell mit Stefan Bell
Ihlas Bebou (l). im Duell mit Stefan Bell ©Maxppp

Premier League-Aufsteiger Norwich City hat bei der Suche nach Verstärkungen für die neue Saison sein Glück bei der TSG Hoffenheim probiert. Nach Informationen des ‚kicker‘ erkundigten sich die Engländer bei Ihlas Bebou. Der Angreifer habe Norwich jedoch eine Absage erteilt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bebou kam in der abgelaufenen Saison in 40 Pflichtspielen zum Einsatz, verbuchte dabei 20 Scorerpunkte (neun Tore, elf Assists). Vertraglich gebunden ist der 27-Jährige noch bis 2023.

Weitere Infos

Kommentare