Fulham bietet für Uniteds Pereira

Andreas Pereira (r.) im Einsatz für Flamengo
Andreas Pereira (r.) im Einsatz für Flamengo ©Maxppp

Andreas Pereira könnte auch in Zukunft in der Premier League auflaufen. Wie ‚BBC‘ berichtet, hat der FC Fulham ein Angebot über zehn Millionen Euro für den Brasilianer von Manchester United abgegeben. Der 26-Jährige steht bei den Red Devils noch bis 2023 unter Vertrag, zudem besitzt United die Option für eine weitere Saison.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der abgelaufenen Spielzeit war Pereira an Flamengo ausgeliehen und spielte unter anderem im Finale der Copa Libertadores. Insgesamt war der befristete Aufenthalt in Rio de Janeiro die vierte Leihe seit seinem Wechsel 2012 aus der Jugend von der PSV Eindhoven nach Manchester. Nun deutet sich für den Mittelfeldspieler erstmals konkret ein dauerhafter Abschied aus dem Old Trafford an.

Weitere Infos

Kommentare