Freiburg verleiht Boukhalfa

Der SSV Jahn Regensburg sichert sich die Dienste von Carlo Boukhalfa. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, kommt der Mittelfeldspieler leihweise für eine Saison vom SC Freiburg. Geschäftsführer Christian Keller freut sich über den Neuzugang: „Mit Carlo gewinnen wir einen Box-to-Box Spieler, der sich durch eine gute Dynamik, ein aggressives Spiel gegen den Ball sowie Torgefahr am Boden und in der Luft auszeichnet.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Und weiter: „All diese Elemente tun unserem Spiel gut. Wir freuen uns insofern sehr, dass Carlo nun bei uns in Regensburg ist.“ Für Boukhalfa ist Regensburg die erste Station außerhalb Freiburgs. Der 22-Jährige kam in der vergangenen Saison hauptsächlich in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga zum Einsatz und gab sein Debüt für die Profis im DFB-Pokal.

Weitere Infos

Kommentare