Real nimmt Liverpools Sportdirektor ins Visier

Florentino Pérez ist Präsident von Real Madrid
Florentino Pérez ist Präsident von Real Madrid ©Maxppp

Real Madrid möchte angeblich Sportdirektor Michael Edwards vom FC Liverpool abwerben. Wie die ‚Sun‘ berichtet, soll der 41-Jährige nach Vertragsende im nächsten Sommer zu den Königlichen kommen. Bei den Madrilenen wolle man den Engländer in die Kaderplanung und die Trainerfrage involvieren.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Liverpool war Edwards unter anderem für die Verpflichtungen von Virgil van Dijk (30) und Mohamed Salah (29) verantwortlich. Mit ihm als Sportdirektor wurden die Engländer zum ersten Mal nach 30 Jahren englischer Meister und gewannen zum ersten Mal nach 14 Jahren die Champions League.

Weitere Infos

Kommentare