Rennes-Trainer bestätigt Rutter-Abgang

Georginio Rutter stammt aus der Jugend von Stade Rennes
Georginio Rutter stammt aus der Jugend von Stade Rennes ©Maxppp

Der Abgang von Stade Rennes ist für Georginio Rutter (18) beschlossene Sache. Sein Trainer Julien Stéphan gesteht gegenüber ‚Ouest France‘ ein, dass der Linksfuß aller Voraussicht nach den Klub noch im Winter verlassen wird. „Wir haben alles versucht“, sagt Stéphan, doch den am Saisonende auslaufenden Vertrag will Rutter nicht verlängern. Wahrscheinlich verschlägt es den talentierten Stürmer in die Bundesliga zur TSG Hoffenheim.

Unter der Anzeige geht's weiter

Rutter feierte sein Profidebüt im September und absolvierte seitdem wettbewerbsübergreifend lediglich 60 Spielminuten. Seit der U16 ist er fester Bestandteil von Frankreichs Jugendnationalmannschaften. Im jüngsten Ligaspiel gegen Stade Brest (2:1) stand das Offensivtalent nicht im Kader. Außerdem fehlte Rutter heute Morgen beim Gruppentraining. Alles spricht für einen zeitnahen Abschied.

Weitere Infos

Kommentare