Ex-Schalker Farfán in die Heimat

Jefferson Farfán kehrt zurück nach Peru. Der langjährige Schalker Außenstürmer wechselt mit sofortiger Wirkung zu Allianza Lima, nachdem er zuvor mehrere Monate vereinslos war.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im vergangenen August endete Farfáns Vertrag bei Lokomotiv Moskau, wo er insgesamt dreieinhalb Jahre aktiv war. Zwischen 2008 und 2015 trug der heute 35-Jährige das königsblaue Trikot.

Weitere Infos

Kommentare