Juve: Vertragsauflösung mit Ramsey?

Aaron Ramsey im Einsatz für die Rangers
Aaron Ramsey im Einsatz für die Rangers ©Maxppp

Juventus Turin will das Missverständnis mit Aaron Ramsey endgültig beenden. Laut der italienischen Ausgabe von ‚Goal.com‘ haben die Bianconeri und das Management des 31-jährigen Walisers erste Gespräche über eine einvernehmliche Vertragsauflösung geführt. Der Vertrag des Mittelfeldspielers endet im nächsten Jahr, ein Abnehmer ist nicht in Sicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der abgelaufenen Saison war Ramsey an die Glasgow Rangers verliehen. Im Europa League-Finale gegen Eintracht Frankfurt verschoss der ehemalige Arsenal-Profi den entscheidenden Elfmeter. Für die Schotten kam der Rechtsfuß bei seiner Rückrundenleihe nur unregelmäßig zum Einsatz und blieb häufig auf der Bank. In 13 Partien steuerte Ramsey vier Torbeteiligungen bei.

Weitere Infos

Kommentare