Verrückte Summe: Brozovic nach England?

Marcelo Brozovic ist zum Saisonende ablösefrei zu haben. Ein verheißungsvoller Lockruf aus England könnte den Mittelfeldspieler von Inter Mailand schon im Januar erreichen.

Marcelo Brozovic im Inter-Dress
Marcelo Brozovic im Inter-Dress ©Maxppp

Marcelo Brozovic steht auf der Wunschliste von Newcastle United. Wie ‚The Athletic‘ berichtet, ist der abstiegsbedrohte Klub aus der Premier League bereit, dem Kroaten eine ‚verrückte Summe‘ als künftiges Gehalt anzubieten. Schon im Januar würden die Magpies Brozovic gerne an Bord holen, um den drohenden Abstieg doch noch zu verhindern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 29-Jährige selbst soll bislang jedoch nicht sonderlich angetan sein von der Idee, seine Schuhe künftig für Newcastle zu schnüren. Grund dafür sei die sportlich nicht allzu rosige Perspektive, die der Tabellenletzte aus Englands höchster Spielklasse derzeit bietet.

Bei Inter Mailand ist man derweil weiterhin optimistisch, dass Brozovic seinen auslaufenden Vertrag bald verlängert. Vorstandsboss Giuseppe Marotta sagte zuletzt: „Ich hoffe, dass Marcelo Brozovic bleibt und seinen Vertrag verlängert. Ich bin mir fast sicher, dass es passieren wird. Ich weiß, dass er hier glücklich ist.“ Ob sich daran etwas ändert, wenn das neureiche Newcastle tatsächlich mit den ganz großen Scheinen wedelt, bleibt abzuwarten.

Weitere Infos

Kommentare