Icardi plant Italien-Rückkehr

Mauro Icardi will zurück in die Serie A
Mauro Icardi will zurück in die Serie A ©Maxppp

Mauro Icardi sieht seine Zukunft offenbar nicht bei Paris St. Germain. Dem italienischen Journalisten Nicolò Schira zufolge hat sich der Stürmer dazu entschieden, im Sommer nach Italien zurückzukehren. Interesse soll Juventus Turin bekunden. Sportdirektor Fabio Paratici sei bereits in Gesprächen mit Icardis Beraterin und Ehefrau Wanda Nara.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der aktuellen Saison ist der 27-jährige Argentinier von Inter Mailand an PSG verliehen. Sein Vertrag bei den Nerazzurri läuft noch bis 2022. Eine Rückkehr zu Inter ist aber wohl ausgeschlossen. Der Klub würde Icardi für eine Ablöse in Höhe von 65 Millionen Euro dauerhaft ziehen lassen.

Weitere Infos

Kommentare