Harnik von Lübeck-Gerüchten „genervt“

Martin Harnik im Trikot des Hamburger SV
Martin Harnik im Trikot des Hamburger SV ©Maxppp

Martin Harnik hat Gerüchte, die ihn mit Drittligist VfB Lübeck in Verbindung gebracht haben, dementiert. „Das hat mich ein bisschen genervt“, erklärt der 33-Jährige der ‚Bild‘, „wenn man weiß, dass ich noch ein Jahr Vertrag bei Werder habe, dann ist das doch nicht realistisch. Wie soll das funktionieren? Ich bin froh, dass ich noch auf dem Niveau wie jetzt spielen kann und darf. Ich fühle mich auch noch gut.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Harnik hatte die vergangene Saison auf Leihbasis beim Hamburger SV verbracht, hat bei den Rothosen aufgrund des verpassten Aufstiegs aber keine Zukunft. Deshalb geht es erst einmal zu Stammverein Werder Bremen zurück. Wie es dann weitergeht, weiß Harnik noch nicht: „Ich warte auf Informationen aus Bremen. Seien es Vertragsgespräche oder der Vorbereitungsplan. Ich bin gespannt, lasse alles auf mich zukommen und gehe erst einmal davon aus, dass ich im August in Bremen aufschlage.“

Weitere Infos

Kommentare