Schalke: Mainz wollte 60 Millionen für Tuchel

Thomas Tuchel auf der Chelsea-Bank
Thomas Tuchel auf der Chelsea-Bank ©Maxppp

Als Schalke 04 einst Trainer Thomas Tuchel von Mainz 05 loseisen wollte, riefen die Rheinhessen eine horrende Ablöse auf. Sportvorstand Christian Heidel sagt gegenüber ‚Sport1‘: „Man erinnert sich vielleicht, wir hatten ja in Mainz auch mal so einen Fall, als Thomas Tuchel damals von Schalke umworben wurde und ich gesagt habe, der kostet 60 Millionen Euro.“

Unter der Anzeige geht's weiter

2014 hatte Tuchel nach erfolgreicher Europa League-Qualifikation überraschend sein Amt in Mainz niedergelegt. Schalke wollte den heutigen Chelsea-Coach verpflichten – da Tuchel aber noch bis 2015 unter Vertrag stand, wäre eine Ablöse fällig geworden. Heidel, damals und seit dem Winter wieder Verantwortlicher am Bruchweg, schob einen Riegel vor. Ein Jahr später übernahm Tuchel dann Borussia Dortmund.

Weitere Infos

Kommentare