Rummenigge: Keine zweite Chance für Super League

Karl-Heinz Rummenigge ist Vorstandsvorsitzender bei den Bayern
Karl-Heinz Rummenigge ist Vorstandsvorsitzender bei den Bayern ©Maxppp

Karl-Heinz Rummenigge glaubt nicht, dass die Pläne einer Super League eines Tages noch einmal aus der Schublade geholt werden. „Mit dem Debakel, das in dieser Woche stattgefunden hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Super League jemals existieren wird“, sagt der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern im Interview mit ‚L’Équipe‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch auf die Gründe der Bayern-Absage an die Initiatoren kommt Rummenigge zu sprechen. „Wenn wir ‚Nein‘ zur Super League gesagt haben, dann deshalb, weil wir mit der Champions League voll und ganz zufrieden sind und wir unsere Verantwortung gegenüber unseren Fans nicht vergessen haben, die gegen diese Art von Reform sind.“

Weitere Infos

Kommentare