Bremen: Weiser erneut positiv getestet

Mitchell Weiser im Ballbesitz
Mitchell Weiser im Ballbesitz ©Maxppp

Werder Bremen muss am Samstag (13:30 Uhr) beim Auswärtsspiel gegen den SC Paderborn auf Mitchell Weiser verzichten. Wie der Verein mitteilt, hat sich der 27-Jährige mit dem Coronavirus infiziert. Auch Athletik-Trainer Günther Stoxreiter wurde positiv getestet und befindet sich wie der Außenverteidiger in häuslicher Isolation.

Unter der Anzeige geht's weiter

Es ist nicht das erste Mal, dass Weiser den Norddeutschen aus diesem Grund fehlt. Schon vor dem Jahreswechsel war die Leihgabe von Bayer Leverkusen an dem Virus erkrankt und musste zudem bereits zweimal als Kontaktperson eine Quarantäne antreten.

Weitere Infos

Kommentare