Barça: Trincão schließt Wechsel aus

Trincão kam im Sommer aus Portugal
Trincão kam im Sommer aus Portugal ©Maxppp

Sommer-Neuzugang Trincão schließt einen Winter-Abgang vom FC Barcelona – und sei es nur zeitweise per Leihe – vorerst aus. „Ich bin glücklich, weil ich für den besten Klub der Welt spiele. Es ist ein Traum, hier zu sein. Ich habe nicht daran gedacht, im Winter wegzugehen. Ich denke nur an Barça“, äußerte sich Trincão auf der heutigen Pressekonferenz auf entsprechende Nachfrage.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 20-jährige Offensivmann war im Sommer für 31 Millionen Euro vom FC Braga nach Barcelona gekommen. Nur bei zwei Pflichtspielen stand Trincão in der Startelf von Ronald Koeman. „Natürlich würde ich gerne jedes Spiel spielen, aber es liegt nicht an mir, sondern an der Entscheidung des Trainers. Alles, was ich tun kann, ist, bereit zu sein“, so der Portugiese.

Weitere Infos

Kommentare