Eintracht verlängert mit Ramaj

Diant Ramaj im Einsatz für Frankfurt
Diant Ramaj im Einsatz für Frankfurt ©Maxppp

Eintracht Frankfurt setzt langfristig auf Nachwuchskeeper Diant Ramaj. Wie der Europapokalsieger bekanntgibt, wurde das bis 2024 laufende Arbeitspapier des 20-Jährigen vorzeitig bis 2027 verlängert. Im vergangenen Sommer war Ramaj vom 1. FC Heidenheim nach Frankfurt gewechselt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei der SGE kam der gebürtige Stuttgarter in der abgelaufenen Saison zu einem Pflichtspieleinsatz, als er am 19. Spieltag beim 1:1 gegen den FC Augsburg zwischen den Pfosten stand. Den restlichen Saisonverlauf verpasste der U20-Nationalspieler aufgrund einer Meniskusverletzung und kam nicht mehr zum Einsatz.

Weitere Infos

Kommentare