Kaderabek verlängert in Hoffenheim

Seit 2015 schnürt Pavel Kaderabek bereits seine Schuhe für die TSG Hoffenheim. Ein Ende der Zusammenarbeit ist nicht in Sicht.

Pavel Kaderabek im Hoffenheim-Trikot
Pavel Kaderabek im Hoffenheim-Trikot ©Maxppp

Pavel Kaderabek und die TSG Hoffenheim dehnen ihre langjährige Zusammenarbeit weiter aus. Wie der Bundesligist mitteilt, hat der rechte Außenbahnspieler seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Das bisherige Arbeitspapier des 29-Jährigen wäre 2023 ausgelaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Pavel ist nun schon seit fast sieben Jahren eine feste Größe in unserem Team und hat sich in dieser Zeit zu einer echten Identifikationsfigur entwickelt. Mit seinen Qualitäten in der Defensive und in der Offensive trug er in den vergangenen Spielzeiten maßgeblich zu den Erfolgen und zur Entwicklung der TSG bei“, so Sportchef Alexander Rosen zur Verlängerung.

Hoffenheimer Dauerbrenner

Kaderabek erklärt: „Ich bin der festen Überzeugung, dass unser erfolgreicher Weg hier noch lange nicht zu Ende ist und ich möchte auch in der Zukunft meinen Teil zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung der TSG beitragen.“

Der Tscheche war 2015 von Sparta Prag nach Hoffenheim gewechselt und zählt dort zu den Eckpfeilern der Mannschaft. Insgesamt stand er bereits in 188 Pflichtspielen für die Kraichgauer auf dem Platz.

Weitere Infos

Kommentare