Die Wunschliste des FC Bayern

Zwei Transfers für die Saison 2019/20 hat der FC Bayern schon getätigt. Wie die Verantwortlichen mehrfach angekündigt haben, ist damit aber noch lange nicht Schluss. FT wirft einen Blick auf die Wunschliste der Münchner.

Die Bayern wollen kräftig investieren
Die Bayern wollen kräftig investieren ©Maxppp
Unter der Anzeige geht's weiter

Der FC Bayern will sich insbesondere auf zwei Positionen noch verstärken. Gesucht werden mindestens eine Verstärkung für die Offensive und ein Sechser, der im zentral-defensiven Mittelfeld aufräumt. Die Kandidatenliste ist prominent besetzt.

Für das Erbe von Robbery hat der FCB Spieler wie Nicolas Pépé (OSC Lille) und Callum Hudson-Odoi auf dem Zettel. Auch die Namen Timo Werner (RB Leipzig) und Nicolò Zaniolo (AS Rom) sind Thema in München. Für die Sechs würden die Bayern sich wohl gerne Rodri von Atlético Madrid schnappen. Da sind sie aber nicht der einzige Interessent. Alle weiteren Infos im Video.

Weitere Infos

Kommentare