Ronald Koeman steht bei Barça seit August 2020 an der Seitenlinie ©Maxppp

Barça: Koeman glaubt an Verbleib

Ronald Koeman ist davon überzeugt, dass er auch in der kommenden Spielzeit beim FC Barcelona an der Seitenlinie steht. Der Niederländer äußerte sich im Rahmen der Pressekonferenz am heutigen Montag zu seiner Zukunft: „Vom ersten Tag an hat der Präsident mir sein Vertrauen gezeigt. Für mich gibt es keinen Grund zur Sorge.“ Zuletzt traten Gerüchte über Xavi als möglichen Koeman-Nachfolger auf. Der Spanier möchte seinen Vertrag bei Al Sadd aber verlängern.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich habe für zwei Jahre unterschrieben und sehe mich auch nächstes Jahr als Trainer“, führt Koeman weiter an und betont: „Jetzt ist nicht die Zeit dafür, das Wichtigste ist das Ende der Liga und nicht meine Zukunft als Trainer.“ Drei Spieltage vor Schluss liegen der 58-Jährige und die Katalanen auf dem dritten Tabellenplatz, nur zwei Zähler hinter Tabellenführer Atletico Madrid. Nach dem Pokaltriumph Mitte April wäre das Double der versöhnliche Abschluss einer Saison, die mit vielen Startschwierigkeiten für die Blaugrana begann.

Weitere Infos

Kommentare

Empfohlene Artikel

Mehr anzeigen