Transfers Norrköping

Transfers Norrköping

NOR

Transferbilanz

Anzahl Durchschnittsalter Betrag
Zugänge 10.00 23.00 -
Abgänge 14.00 26.00 -
Anzahl 24.00 25.00 -

Transfers

12/11/2023
Julius Herbert Billy Lindgren
26 Jahre
Leihrückkehr
31/08/2023
Laorent Shabani
24 Jahre
Leihe
15/08/2023
Niklas Gunnarsson
32 Jahre
Transfer
21/07/2023
Jean Carlos de Brito
28 Jahre
Leihe
08/07/2023
Yahya Kalley
22 Jahre
Transfer
07/07/2023
Kevin Nils Lennart Höög Jansson
22 Jahre
Ablösefreier Transfer
01/07/2023
Arnór Sigurðsson
24 Jahre
Leihrückkehr
21/03/2023
Jesper Ismaila Ceesay
21 Jahre
Ablösefreier Transfer
09/03/2023
Dino Salihović
20 Jahre
Leihe
02/03/2023
Emanuel Chabo
20 Jahre
Transfer
27/02/2023
Lars Viktor Filip Agardius
33 Jahre
Ablösefreier Transfer
17/02/2023
Oliver Stefánsson
20 Jahre
Ablösefreier Transfer
01/02/2023
Vito Hammershøy-Mistrati
30 Jahre
Transfer
23/01/2023
Rolf Linus Wahlqvist Egnell
26 Jahre
Ablösefreier Transfer
16/01/2023
Jonathan Alberto Levi
26 Jahre
Transfer
01/01/2023
Egzon Binaku
27 Jahre
Ablösefreier Transfer
01/12/2022
Otto Mikael Lindell
20 Jahre
Leihrückkehr

Die Top 10 der größten Transfers des Vereins IFK Norrköping (NOR)

Die Top 10 der größten Verkäufe des Vereins IFK Norrköping (NOR)

01/07/2021
Sead Hakšabanović
22 Jahre
6,50 Mio. €
02/08/2019
Jordan Larsson
22 Jahre
4,00 Mio. €
31/08/2018
Arnór Sigurðsson
19 Jahre
4,00 Mio. €
15/10/2020
Pontus Skule Erik Almqvist
21 Jahre
3,75 Mio. €
16/01/2020
Simon Ivar Alexander Skrabb
24 Jahre
2,90 Mio. €
01/07/2016
Arnór Ingvi Traustason
23 Jahre
1,90 Mio. €
18/01/2017
Tesfaldet Simon Tekie
19 Jahre
1,60 Mio. €

FAQ

Wer kommt für die Saison 2023/2024 zum Verein IFK Norrköping (NOR)?

Für die Saison 2023/2024 , Ísak Andri Sigurgeirsson, Yahya Kalley, Vito Hammershøy-Mistrati kamen zum Verein IFK Norrköping.

Wer hat den Verein IFK Norrköping (NOR) für die Saison 2023/2024 verlassen?

Für die Saison 2023/2024 , Niklas Gunnarsson, Emanuel Chabo, Jóhannes Kristinn Bjarnason, Elohor Godswill Ekpolo, Jonathan Alberto Levi haben den Verein IFK Norrköping verlassen.

Unter der Anzeige geht's weiter