Chaves wechselt fest nach Portugal

Arthur Chaves kommt nicht zur TSG Hoffenheim. Der brasilianische Innenverteidiger stand Berichten zufolge vor einem Wechsel zur TSG und sollte im Anschluss an Academico de Viseu FC ausgeliehen werden. Nun gab der portugiesische Erstligist jedoch die Festverpflichtung des Innenverteidigers von Avaí FC bekannt. Bis 2027 bindet sich der 21-Jährige an seinen neuen Arbeitgeber.

Unter der Anzeige geht's weiter

Weitere Infos

Kommentare