Fünf Millionen: Torjäger Essende in die Bundesliga

von Niklas Scheifers - Quelle: L’Équipe
1 min.
Samuel Essende stürmt für den FC Vizela @Maxppp

Der FC Augsburg steht vor der Verpflichtung eines neuen Mittelstürmers. Einem Bericht der ‚L’Équipe‘ zufolge wechselt Samuel Essende (26) vom FC Vizela in die Fuggerstadt. Für den portugiesischen Erstligisten erzielte der Kongolese starke 16 Saisontore und soll künftig in der Bundesliga an dieser Quote anknüpfen. Bereits im März berichtete FT vom Interesse deutscher Vereine.

Unter der Anzeige geht's weiter

Fünf Millionen Euro Ablöse soll Essende, vertraglich noch zwei Jahre an Vizela gebunden, dem FCA wert sein. Geboren wurde der 1,92-Mann in Frankreich, ausgebildet in der Jugend von Paris St. Germain. 2022 war er zum kleinen Ligue 1-Rivalen SM Caen gewechselt, von dort ging es ein Jahr später nach Portugal. Im Januar aktivierte Vizela die Kaufoption, verpflichtete Essende für einen mittleren sechsstelligen Betrag fest und kann sich nun über einen saftigen Transfererlös freuen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter