Neuer Flügelspieler: Ejuke vor Hertha-Wechsel

Die Offensive von Hertha BSC war eine der Problemzonen der vergangenen Saison. Die Berliner bekommen offenbar zeitnah Zuwachs für die Außenbahnen.

Chidera Ejuke im Einsatz für Nigeria
Chidera Ejuke im Einsatz für Nigeria ©Maxppp

Hertha BSC könnte schon bald ein neues Gesicht in der Offensive begrüßen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, steht die Alte Dame unmittelbar vor der Verpflichtung von Chidera Ejuke von ZSKA Moskau. Der 24-jährige Linksaußen soll für ein Jahr auf Leihbasis an die Spree wechseln.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine Kaufoption ist dem Bericht zufolge nicht Teil des Deals. Ejuke ist noch bis 2024 an den russischen Hauptstadtklub gebunden. In der abgelaufenen Spielzeit steuerte der flinke Rechtsfuß in 30 Ligapartien jeweils fünf Treffer und fünf Assists bei.

2020 war der nigerianische Nationalspieler für 11,5 Millionen Euro vom SC Herenveen zu ZSKA gewechselt, kam in seinen zwei Jahren in Moskau aber nicht ganz an seine Statistiken aus der Eredivisie heran.

Weitere Infos

Kommentare