Jürgen Klopp hat den Gerüchten widersprochen, nach denen Xherdan Shaqiri sich mit einem Abschied vom FC Liverpool befasst. „Warum sollte ich hier darüber reden? Wir haben heute miteinander gesprochen, er hat bislang nicht so viel gespielt, wie er wollte“, sagte Klopp auf der heutigen Pressekonferenz vor dem anstehenden Duell gegen Crystal Palace am Samstag, „Spekulationen sind Spekulation. Es ist alles gut. Natürlich hat er eine Zukunft hier.“

Die aktuelle Saison verläuft für Shaqiri alles andere als zufriedenstellend. Bislang stand der Schweizer lediglich 25 Minuten in vier Kurzeinsätzen für die Reds auf dem Platz. Zwischenzeitlich musste der 28-Jährige aufgrund einer Wadenverletzung pausieren. Seit seiner Genesung stand der Offensivspieler jedoch nicht mehr im Liverpool-Kader.