Alles News auf einen Blick

Soualiho Meïté hat das Werder-Interesse geweckt

Bundesligist jagt Mittelfeldmotor Meïté

In der Bundesliga ist Soualiho Meïté kein Unbekannter. Vergangenen Sommer wollte die TSG Hoffenheim zuschlagen, damals zog es den Mittelfeldmotor zur AS Monaco. Mit einem Jahr Verspätung könnte Meïté nun doch in Deutschland anheuern. Soualiho Meïté (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga
Pep Guardiola sucht neue Topspieler für sein Team

Medien: Guardiola will Real-Star im Sommer

In der Premier League war Manchester City in dieser Saison das Maß aller Dinge. International reichte es aber noch nicht für den großen Wurf. Der soll im nächsten Sommer folgen. Mit einem Neuzugang von Real Madrid? Pep Guardiola mag Spieler mit (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Premier League

Anfang: „Das ist ein Traum“

Markus Anfang geht seine Aufgabe beim 1. FC Köln mit großer Vorfreude an. Der ‚Bild‘ sagt der Neu-Coach: „In meiner Heimatstadt als Trainer arbeiten zu dürfen, das kann ich gar nicht richtig beschreiben. Es geht am Ende immer darum, erfolgreich (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Liverpool: Konkrete Pläne mit Fekir

Beim FC Liverpool bastelt man konkret an der Verpflichtung von Nabil Fekir. Laut ‚Daily Mirror‘ peilen die Reds eine Offerte für die Woche nach dem Champions League-Finale gegen Real Madrid an. Im Raum stehen rund 70 Millionen Euro Ablöse (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm
Michy Batshuayi kehrt laut Vertrag zu Chelsea zurück

BVB-Zukunft: Das sagt Batshuayi

Laut Vertrag kehrt Michy Batshuayi im Juli zum FC Chelsea zurück. Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass seine Zukunft beim BVB liegt. Die Gedanken über seine Zukunft hat der Belgier nun zum Ausdruck gebracht. Die Fans von Borussia Dortmund (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga

Wie Heynckes: Löw erwägt lange Karriere

Joachim Löw will auch nach Ablauf seines Vertrags beim DFB noch als Trainer arbeiten. Der Bundestrainer antwortet auf die entsprechende Nachfrage der ‚Bild‘: „Bis 2022 habe ich jetzt erst mal beim DFB unterschrieben. Aber wie alt ist Jupp (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm
Martin Harnik ist wieder ein Bremer

Offiziell: Harnik zurück an der Weser

Den gebürtigen Hamburger zieht es zurück von Hannover in seine Bremer Heimat: Martin Harnik wechselt von 96 zu Werder. Für den Offensivmann zahlen die Grün-Weißen rund zwei Millionen Euro Ablöse. Nach acht Jahren Abstinenz findet Martin Harnik den (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga

Lichtsteiner vor Arsenal-Wechsel?

Stephan Lichsteiner könnte beim FC Arsenal landen. Der italienische Journalist Francesco Porzio berichtet, dass der Schweizer am heutigen Freitag das Trainingsgelände der Gunners besichtigt hat. Mit einer Entscheidung sei innerhalb der nächsten (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm
Kenedy könnte es in die Bundesliga ziehen

Medien: Leipzig in Kontakt mit Kenedy

Auf der Suche nach einem potenziellen Neuzugang für die linke Seite ist der FC Bayern schon vor einer ganzen Weile auf den Brasilianer Kenedy gestoßen. Nun gibt es aber offenbar Konkurrenz aus der Bundesliga. Kontakt besteht bereits. Der FC (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga
Bernardo könnte Leipzig verlassen

Mainz-Angebot für Bernardo

Über den Status als Ergänzungsspieler kommt Bernardo bei RB Leipzig nicht hinaus. Die Ostdeutschen schauen sich zudem bereits nach weiteren Alternativen für die defensiven Außenbahnen um. Bernardo könnte zur Konkurrenz wechseln. Der FSV Mainz 05 (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga

Griezmann-Ersatz: Kommt Lemar?

Atlético Madrid muss sich wohl oder übel auf den Weggang von Antoine Griezmann vorbereiten. Ein Kandidat als Nachfolger für den Franzosen ist dessen Landsmann Thomas Lemar von der AS Monaco. Wie die ‚as‘ berichtet, steht der 22-Jährige schon (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Betis hat Barça-Duo im Visier

Betis Sevilla will sich im Sommer am liebsten gleich doppelt beim FC Barcelona bedienen. Einem Bericht der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge haben es die Andalusier auf Stürmer Paco Alcácer und Mittelfeldspieler Denis Suárez abgesehen. Alcácer kommt (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm
Dalbert (li.) wird mit dem BVB in Verbindung gebracht

BVB nimmt Verhandlungen auf: Der Stand bei Dalbert

Vor wenigen Tagen wurde Borussia Dortmund mit Dalbert von Inter Mailand in Verbindung gebracht. Der Bundesligist soll eine Anfrage eingereicht haben. Nun wurden Medienberichten zufolge die nächsten Schritte initiiert. Im Werben um Dalbert von (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga

BVB: Pulisic spricht über Wechselambitionen

Christian Pulisic will sich von Wechselgerüchten um seine Person nicht beeinflussen lassen. „Ich gebe da nicht so viel drauf. Die Leute wissen mehr darüber als ich selbst. Natürlich ist die Premier League eine große Liga. Als ich jünger war, war es (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Französisches Talent in die Bundesliga?

Sofiane Alakouch ist offenbar in den Fokus der Bundesliga geraten. Wie die französische Tageszeitung ‚Midi Libre‘ berichtet, zeigt ein deutscher Klub Interesse am Rechtsverteidiger-Talent des Ligue 1-Aufsteigers Nîmes Olympique. Um welchen (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

DFB: Boateng schließt Rücktritt aus

Jérôme Boateng wird auch nach der anstehenden WM in Russland für das DFB-Team auflaufen. Dem ‚kicker‘ sagt der 29-Jährige: „Ich höre nicht auf, weil ich die EM noch nie im A-Team gewonnen habe, nur mit der U21.“ 2020 steht die erste (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm
Emil Forsberg hat viele Verehrer

Forsberg spricht mit Topklubs – Leipzig legt Preis fest

Trotz der Qualifikation für die Champions League hätte Emil Forsberg seine Zelte bei RB Leipzig gerne schon im vergangenen Sommer abgebrochen. Kommende Saison spielen die Sachsen nur in der Europa League. Und namhafte Klubs klopfen wieder bei (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Bundesliga
Marco Asensio ist unverkäuflich

Asensio-Berater: „Sie boten 150 Millionen“

Marco Asensio gehört zweifellos zu den größten Talenten im europäischen Fußball. Weil der 22-Jährige bei Real Madrid aber noch nicht zum Stammpersonal gehört, wittern immer wieder andere Klubs ihre Chance. Der Berater berichtet von unmoralischen (...)

  • Veröffentlicht am:
  • La Liga

SV Werder: Zwei Peruaner im Fokus?

Der SV Werder Bremen bekundet offenbar Interesse an zwei Peruanern. Laut ‚DeichStube‘ traf sich Frank Baumann mit Carlos Delgado, dem langjährigen Berater von Werder-Legende Claudio Pizarro. „Wir haben über einige Spieler aus Perus (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

De Bruyne & Co.: Das ist Belgiens WM-Kader

Der belgische Fußballverband KBFV und Trainer Roberto Martínez haben ihren vorläufigen 28-köpfigen Kader für die WM in Russland präsentiert. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Eden Hazard. Den Sprung verpasst hat Radja Nainggolan von der AS Rom. (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Das ist Englands WM-Kader

Englands Nationaltrainer Gareth Southgate hat seinen endgültigen Kader für die WM 2018 bekanntgegeben. Angeführt wird die 23-köpfige Auswahl von Torjäger Harry Kane, der sich auch über die Nominierungen seiner Tottenham-Kollegen Dele Alli, Danny Rose, (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

WM-Kader: Marokko beruft zwei Bundesliga-Profis

Marokko hat sein Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Mit dabei sind auch Amine Harit vom FC Schalke 04 und Aziz Bouhaddouz von Zweitligist St. Pauli. Zudem berief der amtierende Afrika-Meister Ex-Schalker Younès (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Bestätigt: Belgien-Trainer verlängert

Noch vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland verlängert der belgische Verband den Vertrag mit Trainer Roberto Martínez um zwei Jahre. Bis 2020 wird der 44-Jährige am heutigen Freitag unterschreiben. Martínez hatte im August 2016 die (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Kroatiens WM-Kader: Viermal Bundesliga

Der kroatische Fußballverband HNS hat einen vorläufigen 24-Mann-Kader für die WM 2018 bekanntgegeben. Mit von der Partie sind mit Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim), Marko Pjaca (Schalke 04) und Ante Rebic (Eintracht (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm

Nainggolan tritt aus Nationalmannschaft zurück

Radja Nainggolan wird nicht mehr für die belgische Nationalmannschaft auflaufen. Nur kurze Zeit nach der Nominierung des finalen 23-Mann-Kaders für die WM 2018, bei der der 30-Jährige übergangenen wurde, verkündet er via Instagram seinen Rücktritt: (...)

  • Veröffentlicht am:
  • Telegramm