M’gladbach: Streit um Xhaka und Hanke beigelegt

M’gladbach: Streit um Xhaka und Hanke beigelegt

19.10.2012 - 12:49

Die Unstimmigkeiten bei Borussia Mönchengladbach um Granit Xhaka und Mike Hanke sind beigelegt. Dies versicherte Trainer Lucien Favre am gestrigen Donnerstag auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Werder Bremen. Über die Inhalte der Gespräche wolle er nichts verraten, so der Schweizer.

Xhaka hatte vor Wochenfrist die mangelnde Siegermentalität seiner neuen Teamkollegen angeprangert. Hanke äußerte sich kritisch über seine Nicht-Berücksichtung in den zurückliegenden Wochen.



Verwandte Themen:

- M’gladbach: Favre rupft Xhaka - 13.10.2012

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren