Kohfeldt weicht Gladbach-Frage aus

Florian Kohfeldt hinter seinem Sportdirektor Frank Baumann
Florian Kohfeldt hinter seinem Sportdirektor Frank Baumann ©Maxppp

Florian Kohfeldt will einen Wechsel zu Borussia Mönchengladbach offenbar nicht ausschließen. Auf der gestrigen Pressekonferenz stellte der 38-Jährige zunächst fest: „Ich bin Trainer von Werder Bremen.“ Und fügte hinzu: „Es ist alles gesagt, was ich dazu sagen möchte. Alles andere muss man nicht kommentieren und werde ich auch nicht kommentieren.“ (zitiert via ‚DeichStube‘)

Unter der Anzeige geht's weiter

FT hatte schon im Dezember berichtet, dass Kohfeldt in den Gedanken der Gladbacher Entscheidungsträger eine Rolle spielt. Der aktuelle Borussia-Coach Marco Rose wird von Borussia Dortmund umworben. Kohfeldt besitzt in Bremen noch einen Vertrag bis 2023. Seit November 2017 ist er für die Werder-Profis verantwortlich.

Weitere Infos

Kommentare