Doppelter Kramaric kontert Kanadas Davies

von Niklas Scheifers
1 min.
Doppelter Kramaric kontert Kanadas Davies @Maxppp

In der WM-Gruppe F ist nun auch Kroatien an Belgien vorbeigezogen. Der amtierende Vize-Weltmeister schlug Kanada letztlich souverän mit 4:1. Der Underdog aus Nordamerika schockte Modric und Co. mit dem ganz frühen 1:0 per Kopfball von Bayern-Star Alphonso Davies (2.). Mit zunehmender Spieldauer begannen die Kroaten dann aber, ihre Routine und Klasse auszuspielen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor allem Andrej Kramaric von der TSG Hoffenheim wusste dabei mit einem Doppelpack zu glänzen. In der 36. Spielminute traf der Stürmer von Ivan Perisic stark freigespielt zum 1:1. Der 2:1-Führung durch Marko Livaja (44.) ließ Kramaric nach erneut schöner Kombination seinen zweiten Treffer folgen (70.). Lovro Majer besorgte in der Nachspielzeit den 4:1-Endstand (90.+4). Für die bemühten Kanadier erwies sich Kroatien letztlich eine Nummer zu groß.

Lese-Tipp Wechsel-Theater beendet: Chelsea holt Fernández

Zur Gruppe F

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter