Gondorf zum KSC

Jérôme Gondorf verlässt den SC Freiburg endgültig und wechselt dauerhaft zum Karlsruher SC. Das verkünden die Badener offiziell. Bereits in der vergangenem Rückrunde lief der Achter leihweise für den 15. der zweiten Liga auf.

Unter der Anzeige geht's weiter

In diesem Zeitraum bestritt Gondorf insgesamt 15 Zweitliga-Spiele für den KSC. In Freiburg war der 32-Jährige zuvor kaum noch gefragt, kam in der Hinrunde auf lediglich vier Pflichtspiel-Einsätze.

Weitere Infos

Kommentare