Goretzka verlängert bei Bayern

Der FC Bayern kann langfristig auf ein wichtiges Puzzleteil im Mittelfeld setzen: Leon Goretzka verlängert seinen Vertrag.

Antreiber beim FC Bayern: Leon Goretzka
Antreiber beim FC Bayern: Leon Goretzka ©Maxppp

Aufatmen in München: Leon Goretzka verlängert seinen Vertrag langfristig bis 2026. Damit konnte sich der FC Bayern gegen die zahlungskräftigere Konkurrenz, allen voran Manchester United, behaupten. Das ursprünglich geltende Arbeitspapier des Mittelfeldspielers wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit dem FC Bayern haben wir in den letzten drei Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Aber noch schöner als Titel zu gewinnen, ist es, diese Erfolge zu bestätigen und zu wiederholen. Daran wollen wir in den nächsten Jahren anknüpfen“, sagt der 26-jährige Goretzka. „Die Mannschaft, der Verein und das Umfeld sind nicht nur hochprofessionell, sondern auch familiär. Diese Mischung ist einer der Erfolgsgaranten dieses Klubs. Ich freue mich sehr, dass ich meinen Vertrag vorzeitig bis 2026 verlängern durfte."

Seit der 26-Jährige 2018 von Schalke kam, sammelte er mit dem FCB zahlreiche Titel: dreimal die Bundesliga, zweimal den DFB-Pokal sowie die Champions League und die Klub-Weltmeisterschaft.

Weitere Infos

Kommentare