Fix: Neuer Torwart für Arminia

Arminia Bielefeld hat sich die Dienste von Ágoston Kiss gesichert. Wie der Zweitligist bekanntgibt, wird der ungarische U19-Nationaltorhüter zunächst für ein Jahr von Haladás Szombathely ausgeliehen. Für den Anschluss besitzen die Ostwestfalen eine Kaufoption. „Ágoston ist ein junger Torhüter, der eine sehr gute Ausbildung genossen und noch eine Menge Entwicklungspotenzial hat. Da er in der kommenden Saison auch für die U19 spielberechtigt ist, kann er wichtige Spielpraxis sammeln“, erläutert DSC-Sportgeschäftsführer den Plan mit dem Perspektivspieler.

Unter der Anzeige geht's weiter

Torwarttrainer Marco Kostmann ergänzt: „Ágoston war im vergangenen Herbst bereits für ein paar Tage im Probetraining bei uns und hat dabei menschlich und sportlich voll überzeugt. Er ist erstaunlich weit für sein Alter und spricht fließend Deutsch. Wir sind überzeugt, dass wir mit seiner Verpflichtung auf der Torhüterposition im Profi- und U19-Bereich über ein leistungsstarkes Gesamtteam verfügen werden.“

Weitere Infos

Kommentare