Freiburg: Kwon zurück zum Ex-Klub?

Chang-hoon Kwon schlägt eine Flanke
Chang-hoon Kwon schlägt eine Flanke ©Maxppp

Chang-hoon Kwon verlässt den SC Freiburg voraussichtlich zu seinem alten Arbeitgeber Suwon Blue Wings. Dies hat der ‚kicker‘ übereinstimmenden Informationen aus Südkorea entnommen. Gegenüber ‚News1‘ wird ein Funktionär des Klubs mit den Worten, „es sind noch Details bis zur Verkündung zu klären“, zitiert. Der 26-jährige Offensivspieler wird in seinem Heimatland zum 18-monatigen Militärdienst erwartet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Freiburgs Cheftrainer Christian Streich bestätigte in der vergangenen Woche den Abgang des Linksfußes nach zwei Jahren im Breisgau. Dem ‚kicker‘ zufolge wird Kwon jedoch nur bis Ende 2021 für die Blue Wings seine Schuhe schnüren, ehe es zum derzeit zweitklassig spielenden Militärklub Gimcheon Sangmu gehen soll. Für Freiburg kam Kwon in 14 Partien diese Saison zum Einsatz, in denen ihm ein Treffer gelang.

Weitere Infos

Kommentare